Römische Republik: M. Aemilius Scaurus und P. Hypsaeus

Römische Republik: M. Aemilius Scaurus und P. Hypsaeus

58 v. Chr.

 

Kiel, Münzkabinett der Antikensammlung Nomisma NDP
Tresor

Inventarnummer

rot 068

Vorderseite

M SCAVR / AED CVR / [EX] - S C / [R]EX ARETAS. Dromedar nach r., davor die kniende Gestalt des nabatäischen Königs Aretas mit Zügeln und Olivenzweig in den Händen.

Rückseite

[P H]VPSAEV / AED CVR / C HYPSAE COS / PREIVER - CAPTV. Iuppiter in Viergespann (quadriga) nach l., in der l. die Zügel haltend, schleudert mit der r. Hand ein Blitzbündel.

Dargestellte/r

Aretas III. (87-62 v. Chr.), König der Nabatäer
nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

58 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

3,78 g

Durchmesser

18 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

Crawford Nr. 422,1 b (58 v. Chr.); W. Hollstein, Die stadtrömische Münzprägung der Jahre 78-50 v. Chr. zwischen politischer Aktualität und Familienthematik (1993) 249-255.

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-422.1b

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Römische Republik

Consul

Gaius Plautius Decianus
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Aedil

Marcus Aemilius Scaurus
Info

nomisma NDP
Publius Plautius Hypsaeus
Info dnb viaf nomisma NDP

Objektnummer

ID231

Permalink

https://www.ikmk.uni-kiel.de/object?id=ID231

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

Prof. Dr. Patric-Alexander Kreuz