Römische Republik: C. Iulius Caesar (Octavianus)
Inventarnummer: rot 082

Münzstand: Stadt
Nominal: Denar (ANT)
Datierung: 36 v. Chr.

Vorderseite: [IMP · CAESAR ·] DIVI · F · III · VIR · ITER · [R · P · C]. Kopf des C. Iulius Caesar (Octavianus) mit Bart nach r.
Rückseite: COS · ITER · ET · [TE]R · DESIG. Viersäuliger Tempel des vergöttlichten Gaius Iulius Caesar, darin eine verschleierte Gestalt mit Krummstab (lituus). Auf dem Architrav DIVO IVL, im Giebel ein Stern. Neben dem Tempel l. ein entzündeter Altar.

Kiel, Münzkabinett der Antikensammlung

Silber, Denar (ANT), 3,37 g, 18 mm, 5 h

Dargestellte/r:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Triumvir RPC:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus

Literatur: Crawford Nr. 540,2 (Feldmünzstätte, 36 v. Chr.).

Webportale:
http://numismatics.org/crro/id/rrc-540.2

Fotograf Vorderseite: Julia Hagge
Fotograf Rückseite: Julia Hagge

Zitierweise für dieses Objekt: Kiel, Münzkabinett der Antikensammlung, rot 082

letzte Änderung: 01.09.2019