Claudius
Inventarnummer: blau 041

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: As
Datierung: 41-42 n. Chr.
Münzstätte: Rom

Vorderseite: TI CLAVDIVS CAESAR AVG P M TR P IMP P P. Kopf des Claudius nach l.
Rückseite: Minerva schreitet nach r. Sie hält in ihrer erhobenen r. Hand einen Speer und in der l. Hand einen Schild. Beiderseits S - C.

Kiel, Münzkabinett der Antikensammlung

Bronze, As, 11,59 g, 29 mm, 7 h

Dargestellte/r:
Claudius
Münzherr:
Claudius

Literatur: BMCRE I 192 Nr. 206-207 (ab 42 n. Chr.); RIC I² Claudius Nr. 116 (ca. 50 oder später bis 54 n. Chr.); BNat II Nr. 233-235 (42-43 n. Chr.); H.-M. von Kaenel, Münzprägung und Münzbildnis des Claudius. AMuGS IX (1986) 144 Nr. 1947 Münztyp 75 Taf. 45 (42-43 n. Chr.).

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).cl.116

Fotograf Vorderseite: Torsten Bendschus
Fotograf Rückseite: Torsten Bendschus

Zitierweise für dieses Objekt: Kiel, Münzkabinett der Antikensammlung, blau 041

letzte Änderung: 30.08.2019